Pressemitteilung und Einladung zur Veranstaltung des Rumänischen Kulturvereins ARO in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Offenbach im Rahmen der 21. IKuWO Freitag 21.09.2018 um 19:00, Einlass 18:30, in der Stadtbibliothek Offenbach, Herrnstr. 84

  „Hermannstadt / Sibiu”, Präsentationsvortrag und Dokumentarfilm Facetten einer lebendigen, multikulturell geprägten europäischen Stadt in den Karpaten Im Rahmen der 21. Interkulturellen Wochen Offenbach (IKuWO) lädt ARO der Rumänische...
Viena

 

„Hermannstadt / Sibiu”, Präsentationsvortrag und Dokumentarfilm

Facetten einer lebendigen, multikulturell geprägten europäischen Stadt in den Karpaten

Im Rahmen der 21. Interkulturellen Wochen Offenbach (IKuWO) lädt ARO der Rumänische Kulturverein e. V., wie jedes Jahr, mit tatkräftiger Unterstützung der Stadtbibliothek im Büsing Palais, herzlich ein.
2015 präsentierte Ruxandra-Maria Jotzu in der Stadtbibliothek vor einem großen Publikum „die Wehrkirchen der Siebenbürger Sachsen“, mit besonderem Augenmerk auf vier dieser Kirchen, die als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sind. Der Vortrag mit kommentierten Fotografien kam sehr gut an und viele der anwesenden Siebenbürger Sachsen wünschten sich eine Folgeveranstaltung, die nun angeboten wird.
Die Siebenbürger Sachsen haben Hermannstadt im 12. Jahrhundert gegründet und blieben bis Anfang des 20. Jahrhunderts die am stärksten vertretene Bevölkerungsgruppe. Architektonische Zeugnisse ihrer Kultur – Meisterwerke der Gotik und barocke Paläste – prägen das Bild der Innenstadt. Nach dem Zerfall des Habsburgischen Reiches im Jahr 1918 wurde die weltoffene tolerante Stadt, unterstützt von der deutschen Monarchie Rumäniens (Hohenzollern von Sigmaringen), das Verwaltungszentrum Siebenbürgens. Die Stadt hat sich fortwährend weiterentwickelt. 2007 wurde Hermannstadt (Sibiu auf Rumänisch) gemeinsam mit Luxemburg zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. 2014 wurde der langjährige sächsische Oberbürgermeister von Sibiu, Klaus Iohannis, zum Präsidenten Rumäniens gewählt. Wie geht man heute mit dem vielfältigen kulturellen Erbe um? Was für Impulse fließen aus der Geschichte in die Gegenwart?
Referentin Ruxandra-Maria Jotzu begleitet uns auf einem unterhaltsamen Geschichts- und Architekturspaziergang durch diese wunderschöne Stadt Rumäniens mit tiefen deutschen Wurzeln. Der 30-minütige Dokumentarfilm über die Menschen in Hermannstadt, ihre Häuser und Denkmäler, rundet den Vortrag ab.
Beim anschließenden Buffet im Foyer der Bibliothek werden traditionell die Diskussionen zum Thema des Abends fortgeführt. Der Eintritt ist frei, kleine Spenden sind aber willkommen.
Referentin: Architektin Ruxandra-Maria Jotzu, in Bukarest geboren, lebt und arbeitet in Bad Homburg, wo sie das Büro ArchiKultur führt. Zusammen mit anderen Architekten denkt Frau Jotzu, dass „alles Architektur ist“. Nach ihren Arbeitsstunden geht sie gerne durch die Städte spazieren und fragt nach der Historie der Häuser. Sie führt Architektursparziergänge, woraus sich Publikationen wie z.B. „Bad Homburg zu Fuß“ oder „Kulturmeile Dorotheenstraße“ entwickelt haben.
ARO Rumänischer Kulturverein Frankfurt & Umgebung e. V. wurde 2014 von Mitbürgern aus Rumänien gegründet, die schon zuvor ehrenamtlich im rumänischen Kulturleben im Frankfurter Raum tätig waren. Hauptziel des Vereins ist die Förderung der rumänischen Sprache, Tradition, Kunst und Kultur. Ferner werden Deutschkurse für Rumänen, Aktivitäten für Kinder und Chorsingen angeboten. Im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Frankfurt und in Offenbach präsentiert der Verein rumänische Filme,
stellt hiesige Künstler vor oder veranstaltet Diskussionsrunden zu aktuellen Themen in deutscher und gelegentlich in französischer Sprache, um die rumänischen Werte und Auffassungen den Mitbürger*innen in Deutschland näherzubringen. ARO ist als gemeinnützig anerkannt und wird von seinen Mitgliedern getragen.
Die Stadtbibliothek Offenbach wurde 1901 gegründet und war die erste Freihandbibliothek Deutschlands. Sie hat einen Bestand von ca. 125.000 Medien (Bücher, DVDs, Brett-Spiele, Konsolenspiele, CD’s etc.). Die Stadtbibliothek ist ebenso ein Veranstaltungsort für Kinder und Erwachsene.
Kontakt: Stadtbibliothek Offenbach, Setta Aro, Setta.Aro@offenbach.de, 069-8065 2879
ARO Rumänischer Kulturverein e. V., Brândusa Massion, secretar@aro-rhein-main.de, 069-8600 7374

Viena
Categorii
Germania
Niciun comentariu

Răspunde

*

*

Alte Articole