14. Juni – Der Tag des Gartens

14. Juni – Der Tag des Gartens (Illustration aus: „Auflauf im Zoo” James Krüss / Annette Swoboda, Boje Verlag) Am zweiten Sonntag im Juni wird in Deutschland der Tag...
Viena

14. Juni – Der Tag des Gartens

(Illustration aus: „Auflauf im Zoo” James Krüss / Annette Swoboda, Boje Verlag)

Am zweiten Sonntag im Juni wird in Deutschland der Tag des Gartens gefeiert. Ins Leben gerufen wurde er 1984 vom damaligen Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde Hans Stephan, „um einer breiten Öffentlichkeit die Freude an einem Garten und an der Natur nahe zu bringen.“

Unter einem jährlich wechselnden Motto finden heute zahlreiche Veranstaltungen statt und viele Gartenanlagen öffnen ihre Tore:

2008: Gesundheit aus dem Garten
2009: Generation Kleingarten – entspannen, lernen, spielen.
2010: Lust auf’s Gärtnern.
2011: Abenteuer Kleingarten.
2012: Kleine Paradiese.
2013: Kleine Gärten machen die Städte grüner.
2014: 150 Jahre – und kein bisschen altmodisch.
2015: Im Garten ist man nie allein.
2016: Wir machen Städte grüner.
2017: Kleingärten: Lebendiges Grün für wachsende Städte.
2018: Grüner geht’s nicht.
2019: Kleine Gärten – bunte Vielfalt.
2020: Kleingärten – Grün, das verbindet!

Viena
Categorii
GermaniaDiverse
Niciun comentariu

Răspunde

*

*

Alte Articole